Durchsuchen nach
Schlagwort: Aktien

eToro – lerne von den besten und kopiere erfolgreiche Depots

eToro – lerne von den besten und kopiere erfolgreiche Depots

Der Online-Broker eToro bietet eine große Social-Trading-Community in Europa. Auf der Plattform kannst du dich mit anderen Nutzern vernetzen, Ideen austauschen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Ja, du hast richtig gelesen: Du darfst die Depots der erfolgreichen Trader kopieren. Diese Funktion nennt sich Copytrading. Damit bietet die eToro-Plattform anderen Benutzern den Zugriff auf über 2.000 verschiedene Finanzanlagen. Darunter befinden sich Aktien, ETFs, Indizes, viele fremde Währungen und Rohstoffe. Doch eToro lässt auch die Krypto-Fans aufatmen. Neben dem Bitcoin kannst du…

Weiterlesen Weiterlesen

Das sind die Unterschiede zwischen Aktien und Devisen

Das sind die Unterschiede zwischen Aktien und Devisen

Wenn du dich mit Anlageformen beschäftigst, wirst du zwangsweise auf Unternehmensbeteiligungen und fremde Währungen stoßen. Doch worin bestehen die Unterschiede zwischen Aktien und Devisen? Aktien sind Finanzanlagen, deren Besitz dir den Titel eines Gesellschafters eines Unternehmens verleiht. Damit bist du auch an dessen Gewinn beteiligt. Als Aktionär legst du dein Kapital, über die Börse, in Aktien an. Die Börse war vor vielen Jahren der wichtigste Markt. Aber um ihn zu bedienen, musste man sich an professionelle Börsenmakler wenden. Das war…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist eine Quellensteuer und wer muss sie bezahlen?

Was ist eine Quellensteuer und wer muss sie bezahlen?

Kurz gesagt: Die Quellensteuer ist eine Steuer, die direkt an der Quelle abgeführt wird. Wenn dir der Arbeitgeber dein Gehalt auszahlt, führt er direkt die Steuer an das Finanzamt ab. Weil dein Arbeitgeber die Quelle deines Gehalts ist und die Steuer praktisch direkt an der Quelle abgeführt wird, handelt es sich um eine Quellensteuer. Auch die bekannte Kapitalertragssteuer ist eine Quellensteuer, wenn sie vom jeweiligen Kreditinstitut mit der Auszahlung der Dividende direkt an den Fiskus wandert. Was bedeutet das für…

Weiterlesen Weiterlesen

Der kanadische Dollar – Fluchtwährung in Nordamerika

Der kanadische Dollar – Fluchtwährung in Nordamerika

Der kanadische Dollar (CAD) zählt zu den stabilen Währungen und dient als gute Alternative zum Schweizer Franken. Eine Investition in die Devisen Nordamerikas ist clever. Überhaupt gilt, dass stabile Währungen meist Dollar, Krone oder Franken heißen. So ist der kanadische Dollar genauso wie der Singapur Dollar, der australische Dollar und der Neuseeland Dollar einer der sicheren Währungen. Genau wie die skandinavischen Länder Norwegen und Schweden ist Kanada eines der am höchsten entwickelten Länder der Welt. Der Wohlstand kann sich ohne…

Weiterlesen Weiterlesen

Welchen Vorteil hat ein Aktiensparplan und warum sparst du Geld?

Welchen Vorteil hat ein Aktiensparplan und warum sparst du Geld?

Wenn du Aktien kaufen möchtest, kannst du das über mehrere Wege erledigen. Einen großen Vorteil bietet der Aktiensparplan. Mit dem Aktiensparplan Gewinne machen Aktien zu kaufen, ist am Anfang sicherlich nicht ganz so einfach und meistens weiß der Otto Normalbürger nicht, wann der richtige Zeitpunkt ist. Eine gute Anlage soll dein Geld vor der Inflation schützen und zusätzlich vermehren. Es liegt also sicherlich in deinem Interesse, einen Gewinn zu machen. Dabei kannst du auf zwei Arten Gewinn machen: Ausschüttung von…

Weiterlesen Weiterlesen

Geld in anderen Ländern anlegen – Weltsparen macht es möglich

Geld in anderen Ländern anlegen – Weltsparen macht es möglich

Wenn du dein Geld vor der möglichen Inflation des Euros schützen möchtest, kannst du es in anderen Ländern investieren. Dazu legst du deine Kohle auf ein Bankkonto eines anderen Landes an. Sichere Währung – Geld in anderen Ländern anlegen Wenn du über eine Geldanlage im Ausland nachdenkst, dann kannst du dein Geld spekulativ zu hohen Zinsen anlegen. Allerdings werden die hohen Zinsen oft in Ländern mit instabilen Währungen angeboten. Dabei kannst du tatsächlich hohe Erträge generieren, allerdings kann das Geld…

Weiterlesen Weiterlesen

Was sind Aktien und welche Arten gibt es?

Was sind Aktien und welche Arten gibt es?

Hast du dich mal gefragt, wie du dich in eine Firma einkaufen kannst, ohne eine eigene zu gründen? Das funktioniert mit Aktien, du musst sie nur kaufen. Eine Unternehmensbeteiligung an der Aktiengesellschaft Wenn ein Unternehmen als Aktiengesellschaft (AG) ausgeprägt ist, dann werden Aktien (Shares) ausgegeben. Damit sichert sich das Unternehmen einen Kapitalzufluss und verspricht den Geldgebern (Aktionäre) eine Beteiligung am Unternehmensgewinn. Diese wird in Form von Dividenden oder Kursgewinnen ausgezahlt. Außerdem kannst du als Aktionär an der Hauptversammlung teilnehmen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Was sind Fonds und welchen Vorteil haben Sie?

Was sind Fonds und welchen Vorteil haben Sie?

Wenn du dein Geld vermehren möchtest und dir die Aktienbeteiligung an einem einzelnen Unternehmen zu riskant ist, dann kannst du auf Fonds zurückgreifen. Doch was ist das? Ein vielfältiges Aktienbündel Ein Wertpapierdepot mit nur einer einzigen Aktie ist langweilig. Es wird auch nicht besser, wenn du mehrere Aktien von einem Unternehmen hast. Es gibt zwar Fälle, in denen das sinnvoll sein kann (z. B. wenn du dir den Accor Goldstatus kaufen möchtest), aber es steckt auch ein kleiner Nervenkitzel drin. Wenn…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist die Total Expense Ratio (TER)?

Was ist die Total Expense Ratio (TER)?

Wenn du dich mit den Daten eines Wertpapiers auseinandersetzt, solltest du auf die Total Expense Ratio (TER) achten. Die TER liegt meist zwischen 0,5 % und 1,6 % pro Jahr. Gut zu wissen. Aber mal ehrlich, was ist denn die Total Expense Ratio (TER)? Die TER ist ein Schätzwert, der in unterschiedlichen Intervallen vom Fondsvermögen abgezogen wird. Diese Kosten werden von den Anbietern geschätzt. Bei der Total Expense Ratio handelt es sich um pauschale Gebühren, die mit dem Fonds in…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ist ein Ausgabeaufschlag (Agio)?

Was ist ein Ausgabeaufschlag (Agio)?

Wenn du einen Fonds kaufst, dann musst du dafür einen Ausgabeaufschlag bezahlen. Dieser wird im jeweiligen Datenblatt des Fonds aufgeführt. Die Höhe dieser Gebühr kann bis zu 7 % betragen und somit kostenintensiv werden. Weitere Bezeichnungen sind „Agio“ oder „Load“. Wozu dient der Ausgabeaufschlag? Diese Gebühren werden für Tätigkeiten erhoben, die mit dem Fonds im Zusammenhang stehen. Der Fonds respektive die Anteile davon sollen ja verkauft werden. Dafür entstehen Beratungsgebühren und Vertriebsgebühren. Diese Gebühren werden über das Agio gedeckt. Wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Translate »
Kontakt
Impressum
Datenschutz