Warum schwanken manche Währungen stark und andere sind stabil?

Warum schwanken manche Währungen stark und andere sind stabil?

Es gibt Währungen, die schwanken. Sie sind instabil und einem großen Hin- und Her unterworfen. Unter Schwankungen versteht man letzten Endes eine Schwingung, die abwechselnd zu- und abnimmt. Mit anderen Worten: kontinuierliche Preisveränderungen über einen bestimmten Zeitraum.

Wie groß die Schwankungen einer Währung im Verhältnis zu einer anderen sind, hängt von mehreren Faktoren ab. Eine wichtige Einflussgröße liefert der Markt, welche durch Angebot und Nachfrage geregelt wird.

Wise Multiwährungskonto – das sind die Vorteile

  • keine Grundgebühr
  • sehr günstiger Umtauschkurs
  • 54 Währungen kaufen, verkaufen und halten
  • 10 lokale Bankverbindungen in anderen Ländern
  • lass dir Geld aus zehn Ländern gebührenfei in Landeswährung überweisen
  • kaufe stabile Währungen
  • zahle in den meisten Ländern in Landeswährung
  • transparente Anzeige der geringen Tauschgebühren
  • nutze die Wise Visa Card kostenlos
  • hebe Bargeld bis zu 200 GBP im Monat kostenlos ab
  • verwalte deine Fremdwährungskonten einfach

Hol dir jetzt das kostenlose Wise Konto

Welche Größen lassen Währungen schwanken

Eine hohe Nachfrage nach einer Währung oder eine Verknappung ihres Angebots führt zu einem starken Anstieg ihres Preises. Angebot und Nachfrage sind wiederum an die Länder gebunden, die einen flexiblen Wechselkurs nutzen. Damit stehen Angebot und Nachfrage in einem direkten Verhältnis zu:

Die politischen und wirtschaftlichen Bedingungen eines Landes sind maßgeblich. Wenn die Bedingungen günstig und stabil sind, ist das hervorragend für das Wirtschaftswachstum des Landes.

Gleichzeitig spielen die Zinssätze eine große Rolle. Dabei spiegeln die Zinsen den Preis wider, zu dem man sich bei Banken Geld leihen kann.

Eine essenzielle Einflussgröße ist die Inflation. Unter Inflation verstehen wir den Anstieg der Preise für Waren und Dienstleistungen. Wenn die Inflation in einem Land enorm ansteigt, wird die Wirtschaft drastisch beeinträchtigt und die Währung verliert an Wert.

Der Wert einer Währung wird von der Zentralbank des Landes festgelegt. Dabei werden unterschiedliche Faktoren berücksichtigt. Unter anderem fließen die Größen Reichtum und Menge der Reserven des Landes in die Berechnung ein.

Wieso dient der US-Dollar als Referenzkurs?

Oft hören wir, dass der Euro stärker als der US-Dollar ist. Auch in den Medien wird oft der USD als Referenzgröße herangezogen. Doch warum ist das so?

Der US-Dollar ist zwar nicht die teuerste Währung, aber am weitesten verbreitet. Es handelt sich um die Leitwährung, die damals in Bretton-Woods internationale festgelegt wurde.

Die nordamerikanische Währung wird daher zur Messung des Wertes anderer Währungen herangezogen.

Beobachte wie Währungen schwanken und nutze das Potential von Forex (FX)

In Anbetracht der Tatsache, dass sich der Kurs einer Währung in kurzer Zeit drastisch ändern kann, kannst du dir ein passives Einkommen aufbauen. Das Ziel besteht darin, mit dem Handel von Währungen einen Gewinn zu erzielen.

Um in Fremdwährungen zu investieren, musst du die Bewegungen des Finanzmarktes beobachten. Ist der Zeitpunkt günstig, dann solltest du eine andere Währung kaufen. Weil andere Währungen als Devisen bezeichnet werden, spricht man hier von einem Devisenhandel.

Auf Englisch bedeutet das: Foreign Exchange (Forex).

Wie kannst du günstig andere Währungen kaufen?

Die Weltwirtschaft hat einen deutlichen Wandel vollzogen. Heutzutage ist es sehr einfach, Geld von einem Land in ein anderes zu senden. Damit ist es für uns sehr einfach, fremde Währungen zu kaufen.

Es lohnt sich überhaupt nicht, bei den klassischen Banken andere Währungen zu kaufen. Neben dem reinen Interbankenkurs erheben Sie exorbitante Gebühren. Doch wir haben eine Lösung:

Damit es nicht zu teuer wird, nutzen wir das Wise Fremdwährungskonto. Wise verlangt nur eine sehr niedrige Kommission und stellt die Gebühren sehr transparent dar.

Kommentare sind geschlossen.
Translate »
Kontakt
Impressum
Datenschutz